Arequipa - die weiße Stadt erwartet Sie

Diese große schöne Stadt am Fuße dreier Vulkane im Süden von Peru hat eine ausgezeichnete Küche und in der Renaissance der peruanischen Gastronomie eine herausragende Rolle gespielt. Aus der Region kommen u.a. das klassisch scharfe, rocoto rellena“. Rocoto ist eine Baum-Chili, kleiner als eine Paprika und größer als Chili, jedoch sehr pikant und in dem klassisch zubereiteten Gericht aus Arequipa u.a. mit Fleisch gefüllt. Berühmt ist die Region auch fürihre, chupe de camarones“, das ist eine Suppe aus Shrimps und „ocopa“, das sind gekochte Kartoffeln in einer cremigen scharfen Sauce.

Sehenswert ist in Arequipa das Kloster Santa Catalina. Das Frauenkloster wurde im 16. Jahrhundert gegründet, ist aber erst seit den 1970er Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich. Die große Anlage ist eine „Stadt in der Stadt“, besticht durch ihre farbprächtigen Häuser und malerischen Gassen.

Die Einwohner der Stadt sind sehr stolz. Dazu haben sie auch allen Grund. Kommt doch von dort einer der einflussreichsten Schriftsteller Südamerikas, Mario Vargas Llosa, das literarische Genie, das 1990 fast Perus Präsident geworden wäre.

Colca-Schlucht Tour

Verfügbarkeit : Ganzjährig

Ganz Peru in 27 tage

Verfügbarkeit : Ganzjährig
Inclusive sind Übernachtungen und Eintritte, die örtlichen Reiseleiter, die öffentlichen und privaten Busse. Von […]
From$2,990
0
Details anzeigen
Centro historico del cusco

Route zum Inkareich

Verfügbarkeit : Ganzjährig
Lernen sie die Klassiker Perus kennen. Von der Hauptstadt Lima aus führt diese Rundreise […]
From$1,900
0
Details anzeigen