de +51 084-271599 reservas@rutasinka.com

RUNDREISE IM NORDEN PERUS 15 TAGE

Preis pro Person
From$1,700
Preis pro Person
From$1,700
Name*
Email*
Ihr Anliegen*
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

337
Einzelheite
Route

Tag 1ANKUNFT IN LIMA

Nach Ankunft am Flughafen von Lima werden Sie von unserem Transferpersonal in Empfang genommen und zu Ihrem Hotel im Stadtteil Miraflores gefahren, wo Sie sich ausruhen können. Der restliche Tag steht Ihnen frei zur Verfügung.

Tag 2STADTRUNDFAHRT IN LIMA

Heute entdecken Sie die pulsierende Hauptstadt von Peru! Zuerst erkunden Sie die koloniale Altstadt mit der Plaza Mayor und der Kathedrale. Danach verlassen Sie das historische Zentrum und besuchen die modernen Stadtteile mit ihren Bürokomplexen, Villen, Parks und Strandpromenaden. In Larcomar haben Sie einen wundervollen Ausblick auf den Pazifischen Ozean und im Künstlerviertel Barranco können Sie verschiedene Galerien und Museen besuchen. Nach der Stadtbesichtigung haben Sie die Möglichkeit, typische Gerichte des Landes, wie z.B. Ceviche oder Papa a la Huancaina, zu probieren und einen Pisco Sour zu trinken.
Dauer der Stadtrundfahrt: ca. 4 bis 5 Stunden

Tag 3LIMA – TRUJILLO

Heute fahren Sie zum Flughafen in Lima und nehmen den Flug nach Trujillo im Norden Perus. Nach Ankunft werden Sie am Flughafen abgeholt und zu Ihrem Hotel gebracht.
Am Nachmittag besichtigen Sie das historische Zentrum der „Stadt des ewigen Frühlings“.

Tag 4CHAN CHAN + TEMPEL DER MOCHE

Trujillo und Umgebung sind die Wiege der Mochica- und Chimú-Kulturen, die in diesem Teil Perus ihre Spuren hinterlassen haben. Am Vormittag besuchen Sie die archäologische Anlage von Chan Chan, wo sich einst die größte Lehmziegelstadt Südamerikas befand, das dortige Museum und den Tschudipalast. Danach besichtigen Sie die Huaca del Sol („Sonnenpyramide“) und die Huaca de la Luna („Mondpyramide“). Sie werden der Mochica-Kultur aus dem 1. bis 6. Jahrhundert nach Christus zugeordnet. In dem archäologischen Komplex finden sich u.a. Wandmalereien und fein dekorierte Zeremonialplätze.
Am Nachmittag kehren Sie zu Ihrem Hotel in Trujillo zurück.

Tag 5AUSFLUG ZUM BADEORT PIMENTEL

Heute machen Sie einen Ausflug zum Badeort Pimentel mit seinen Stränden und den für diese Region typischen Schilfbooten, die schon von den Menschen der Präinka-Zeit zum Fischen verwendet wurden. Hier haben Sie auch die Möglichkeit frischen Fisch und Meeresfrüchte aus dem Pazifik zu essen.
Am Abend kehren Sie zu Ihrem Hotel in Trujillo zurück.

Tag 6TRUJILLO – CHICLAYO

Nach dem Frühstück fahren Sie an der Pazifikküste entlang bis nach Chiclayo. Nach Ankunft werden Sie direkt zu Ihrem Hotel im Stadtzentrum gefahren, wo Sie sich ausruhen können.
Am Nachmittag besichtigen Sie mit Ihrem Guide den Stadtkern mit der Kathedrale und zahlreichen Gebäuden aus der spanischen Kolonialzeit.

Tag 7PYRAMIDEN VON TÚCUME + MUSEUM TUMBAS REALES DE SIPÁN

Für heute ist nach dem Frühstück der Besuch des Tals der Pyramiden in Túcume vorgesehen. Danach besichtigen Sie das Museum Tumbas Reales de Sipán in Lambayeque, wo Grabbeigaben aus Gold, die in Gräbern von Adligen aus der Zeit der Mochica-Kultur gefunden wurden, ausgestellt sind. In diesem Museum befindet sich auch der berühmte Grabfund des „Herrn von Sipán“ aus dem 3. oder 4. Jahrhundert nach Christus. Nach der Tour kehren Sie schlieβlich nach Chiclayo zurück.

Tag 8CHICLAYO – CHACHAPOYAS

Nach dem Frühstück verlassen Sie die Küste und fahren in das gebirgige Landesinnere bis nach Chachapoyas (2700 m), wo Sie voraussichtlich am späten Nachmittag ankommen.

Tag 9GOCTA-WASSERFALL

Die heutige Tour führt Sie zum Gocta, einem der höchsten Wasserfälle der Welt. Nach einer ca. einstündigen Fahrt von Chachapoyas nach Cocachimba, einem Dorf in der Nähe des Gocta, unternehmen Sie eine 3-stündige Wanderung durch den Nebelwald, die Sie bis zum Wasserfall führt. Am Nachmittag kehren Sie nach Chachapoyas zurück.

Tag 10KUELAP UND LEYMEBAMBA

Heute besichtigen Sie die beeindruckende Festung von Kuélap, die vermutlich im 9. Jh. n. Chr. erbaut wurde und der Chachapoyas-Kultur zugeordnet wird. Am Morgen werden Sie in Chachapoyas abgeholt und nach einer ca. 3-stündigen Fahrt erreichen Sie die archäologische Stätte von Kuélap, die sich in einer Höhe von 3000 Metern befindet. Nach dieser Besichtigung fahren Sie in die kleine Ortschaft Leymebamba und besuchen das dortige Museum, in dem Mumien und Keramik der präkolumbischen Kultur der Chachapoyas ausgestellt sind.
Sie übernachten in einem sehr gemütlichen und sauberen Hotel in Leymebamba.

Tag 11CHACHAPOYAS – CAJAMARCA

Nach dem Frühstück verlassen Sie Chachapoyas und fahren in Richtung Cajamarca. Auf dem Weg machen Sie mehrere Stopps, um Fotos von der spektakulären Berglandschaft und dem Tal des Flußes Marañon zu machen. Zudem haben Sie die Möglichkeit frische tropische Früchte zu kaufen. Am Abend erreichen Sie schließlich die Stadt Cajamarca, wo Sie übernachten werden.

Tag 12BOSQUE DE PIEDRAS UND STADTBESICHTIGUNG IN CAJAMARCA

Am Vormittag fahren Sie zum Bosque de Piedras, einer markanten Landschaft, die aus mehreren Gesteinsformationen bzw. Felsen besteht. Auf dem Rückweg nach Cajamarca sehen Sie mehrere Bauernhöfe, die für die Region typische Milchprodukte herstellen. Nach Ankunft in Cajamarca besichtigen Sie das historische Zentrum von Cajamarca und das Cuarto de Rescate, das Verlies, in dem der letzte Inka-Herrscher Atahualpa einst festgehalten wurde, bevor er auf Befehl des Konquistadoren Pizarro hingerichtet wurde.

Tag 13VENTANILLAS DE OTUZCO + BAÑOS DEL INCA

Heute besuchen Sie die Ventanillas de Otuzco („Fenster von Otuzco“). Dieser Ort ist eine Begräbnisstätte aus der Präinka-Zeit, die aus hunderten von Grabgewölben, die in einen Felsen gehauen wurden, besteht. Danach machen Sie einen Abstecher zum Wasserfall von Llacanora und zu einem Bauernhof, wo Käse hergestellt wird. Zum Abschluß der heutigen Tour fahren Sie zu den Baños del Inca („Bäder des Inka“), wo der Inka-Herrscher einst in Thermalquellen badete. Danach kehren Sie nach Cajamarca zurück.

Tag 14FREIER TAG IN CAJAMARCA

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um das historische Zentrum von Cajamarca auf eigene Faust zu erkunden oder sich einfach auszuruhen.

Tag 15CAJAMARCA – LIMA – INTERNATIONALER FLUG

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen in Cajamarca gefahren. Dort nehmen Sie den Flug nach Lima und im Anschluß Ihren Heimflug nach Europa.

Leistungen

Inklusive

  • Frühstück in den Hotels
  • Nationale Flüge: Lima – Trujillo und Cajamarca – Lima
  • Landesübliche 3-Sterne-Hotels
  • Im Programm aufgeführte Aktivitäten, Ausflüge und Touren
  • Deutschsprachige Guides in den Städten
  • Eintrittsgelder und Gebühren für Nationalparks, Kirchen, Ruinen, Museen etc.
  • Private Transfers

Nicht inklusive

  • Internationale Flüge
  • Im Programm nicht aufgeführte Mahlzeiten (rechnen Sie mit einem Preis zwischen 5 US$ und 11 US$ pro Person und Mahlzeit)
  • Trinkgelder für die Fahrer und Guides
  • Reiseversicherung
Termin & Preise
1700/ PASSAGIER
Datum Preise
1700 EURO
Karte
Fotos